Energieschutz und Energiekultivierung

Workshop Energieschutz und Energiekultivierung

Schütze Dich, reinige Dich, Lade Dich auf!

Du lernst mit einfachen Techniken einen wirksamen Schutz vor Energieverlusten. Besonders für Menschen, die mit Körperenergien arbeiten oder viel mit Menschen zu tun haben (Lehrer, Pflegeberufe, etc.), aber auch für sensible Menschen ist es wichtig Energieverluste zu stoppen und dadurch Erschöpfung, Müdigkeit und Reizbarkeit vorzubeugen

Inhalte

  • Energieaufladungstechniken
  • Reinigungstechniken
  • Schutztechniken
  • Einfache Chakra- Und Energielehre
  • Effektive Übungen für mehr Energie im Alltag und um in Ruhe und Erholung zu kommen.

Leistungen

  • Live Online Workshop Energieschutz und Energiekultivierung 
  • 90 Tage Zugriff auf unser Online-Material (Hintergrundwissen, Anleitungen, etc.).
  • Persönliches (online) Beratungsgespräch mit Veṅkateśa Zaremba.

Termine

Live Online Workshop am Samstag den 10. Dezember (11-17 Uhr) danach 90 Tage Zugriff auf unser Online-Material (Hintergrundwissen, Anleitungen, etc.) sowie die Gelegenheit für persönliches (online) Beratungsgespräch mit Veṅkateśa Zaremba.

Vorraussetzungen

Bei Erkrankungen bitte vorher die behandelnden Fachkräfte (Ärzte, Therapeutin, Heilpraktikerin, o.ä.) konsultieren. Bitte zwei Stunden vorher nichts “Schweres” Essen.

Dozenten

Venkatesha (veṅkateśa) David Zaremba und Radha (rādhā) Julia Zaremba. Gerne kannst Du mit uns ein Vorgespräch vereinbaren.

 


Schwierigkeit (von): Anfänger
Schwierigkeit (bis): Fortgeschritten
Interaktionsformat: Workshop
Fortlaufender Kurs: No

satsaṅga mit Veṅkateśa Zaremba

satsaṅga mit Veṅkateśa Zaremba

Immer Donnerstags Live

Der Satsaṅga oder auch Satsang von Veṅkateśa beinhaltet Übungen, eine angeleitete Meditation, Musik/Gesang und ein Vortrag mit Veṅkateśa Zaremba. Anmeldung: Der Einladungslink wir d hier (auf „Anmelden als Gast“ klicken) veröffentlicht.

Inhalte

  • Meditation für Fortgeschrittene
  • Übungen für Fortgeschrittene
  • Gesang
  • Überblick: Was geht gerade bei VenkateshaYOGA?
  • Kurzvortrag
  • Lichtzeremonie

Leistungen

  • 2 Stunden der Verbindung, Reinigung, Entspannung, Herzöffnung, Aufladung

Vorraussetzungen

Erfahrungen mit spirituellen Veranstaltungen (Satsang, etc.), oder erfahrene Begleitung.

Dozenten

Veṅkateśa Zaremba und Gäste

Termine 

Donnerstags 19 – 21 Uhr

Vorbereiten oder Mitbringen

Kirtanheft, Musikinstrumente, Kinder, Freunde, Meditationskissen, Meditationsdecke, Schreibunterlagen für Notizen


Schwierigkeit (von): Standard
Schwierigkeit (bis): Standard
Interaktionsformat: Onlinekurs
Fortlaufender Kurs: Yes

Projektgruppe "pariṇāma saṃgha"

Hier organisiert sich das "pariṇāma saṃgha" Projektteam.

Schwierigkeit (von): Standard
Schwierigkeit (bis): Standard
Interaktionsformat: Onlinekurs
Fortlaufender Kurs: Yes